<= 1. Halbjahr 2016 zur Archivübersicht 1. Halbjahr 2017 =>
 
die Gerhardt-Orgel in St. Maximi KONZERTREIHE
in der Stadtkirche St. Maximi
zu Merseburg

 
PROGRAMM FÜR DAS
2. HALBJAHR 2016

die Stadtkirche St. Maximi Merseburg
 
 
Es werden weiterhin Spenden für die Gerhardt-Orgel gesammelt.

  
  Regelmäßige Konzerte im Dom während der Sommermonate:

Mai bis September
(Dom zu Merseburg)
MERSEBURGER DOM-MUSIK
zum aktuellen Programm

September
(Dom zu Merseburg)
MERSEBURGER ORGELTAGE
zum aktuellen Programm

  
  Konzert der Domkantorei im Rahmen der Orgeltage:
Sonnabend, 17. September, 20.00 Uhr
(Dom zu Merseburg)
GROSSES ABENDKONZERT IM DOM
· Choralkantate "O wie selig seid ihr doch, ihr Frommen"
  (M. Reger)
· Requiem (W. A. Mozart) für Soli, Chor und Orchester
im Rahmen der 46. Merseburger Orgeltage (10.–18. September 2016)

Gerlinde Sämann – Sopran
Annekathrin Laabs – Alt
Eric Stokloßa – Tenor
Andreas Schreibner – Baß
Domkantorei Merseburg
Kammerchor der Schloßkapelle Saalfeld
Staatskapelle Halle
Leitung: Andreas Marquardt (Reger); Stefan Mücksch (Mozart)

  
  Fortsetzung der Konzerte in der Stadtkirche:
Montag, 31. Oktober (Reformationstag), 10.00 Uhr Musikalischer Festgottesdienst zum Reformationstag

Domkantorei Merseburg
Posaunenchor Detmold-Heiligenkirchen
Leitung: Stefan Mücksch

Sonnabend, 12. November, 17.30 Uhr
(13,-/erm. 11,- EUR)
ERÖFFNUNGSKONZERT der Konzertreihe in der Stadtkirche
"Et in terra pax" – Und Friede auf Erden!
· Kantate "O Jesu Christ meins Lebens Licht",
  BWV 118 (J. S. Bach)
· Die Erste Elegie (Christian Quinque)
  für Streicher, Schlagwerk, Orgel, Sprecher und Chor
· Teile aus der h-Moll-Messe, BWV 232 (J. S. Bach):
  Gloria, Et in terra pax, Agnus Dei, Dona nobis pacem

Elisabeth Mücksch – Sopran
Susanne Krumbiegel – Alt
Uwe Oberthür, Christian Quinque – Sprecher
CANTIAMO – Junge Kantorei Merseburg
Kammerorchester Halle
Leitung: Stefan Mücksch

Das Streben und die Sehnsucht nach Frieden beschäftigt die Menschheit
seit Jahrhunderten. So ist die Formel "UND FRIEDE AUF ERDEN" heute
angesichts der vielen haßerfüllten Auseinandersetzungen auf der Welt zu-
gleich Bitte und Ermahnung.
Christian Quinques Vertonung der "Ersten Elegie" von Rainer Maria Rilke
ist "[...] eine Reflexion und Anregung zum Nachdenken über die Ursache
und den Sinn des Seins, über die Aufgabe des Menschen und seines Han-
delns in der Welt, über Vollkommenheit und Vergänglichkeit." (aus dem
Geleitwort zur Uraufführung)
In der Vertonung des lateinischen Messtextes von Johann Sebastian Bach
wird die Sehnsucht nach Frieden eindrücklich thematisiert: dem festlichen
Gloria fügt er eine nicht enden wollende Wiederholung des "Et in terra
pax", eine Mahnung, die den sonstigen Lobgesang förmlich unterbricht.
Bezeichnend ist, daß Bach sein großes Werk mit dem "Dona nobis pacem",
der Bitte um Frieden, beschließt.
So wird im Programm des Konzertes die dringende Bitte um den Frieden
auf Erden eindrucksvoll hörbar werden, in Bachs Musik aus dem 17. Jhd.
genauso, wie in Quinques zeitgenössischem Werk.

Sonntag, 27. November (1. Advent),
  1. Aufführung: 15.30 Uhr
  2. Aufführung: 17.30 Uhr
(Eintritt frei, Spende am Ausgang)
ADVENTSKONZERT im Kerzenschein

Domkantorei Merseburg
Kinderchor der Johannesschule
Kammerorchester Halle
Leitung: Stefan Mücksch

Dienstag, 6. Dezember, 19.30 Uhr
(29,-/Kinder 20,- EUR)
Weihnachtskonzert mit Patricia Kelly
(The Kelly Family)

Unter dem Titel "Blessed Christmas – Ein Weihnachtskonzert" lädt Patricia
Kelly zu einem Konzerterlebnis der besinnlichen Art ein. Neben tempera-
mentvollen, spanischen Einflüssen, welche die Kindheit der Künstlerin
geprägt haben, dürfen sich die Besucher ebenso auf moderne, englisch-
sprachige Eigenkompositionen sowie zahlreiche deutsche Lieder freuen.
Ein Abend mit Momenten voller Emotion und weihnachtlicher Vorfreude.
Begleitet wird sie von hervorragenden Musikern an Piano und Cello.

Sonntag, 18. Dezember (4. Advent), 17.00 Uhr
(14,-/erm. 12,- EUR)
WEIHNACHTSKONZERT der Domkantorei
Weihnachtsoratorium Teil I, BWV 248 (J. S. Bach)
Kantaten 1–3

Annett Wrusch – Sopran
Bettina Denner – Alt
Albrecht Sack – Tenor
Daniel Blumenschein – Baß
Domkantorei Merseburg
Kammerorchester Halle
Leitung: Stefan Mücksch

 
<= 1. Halbjahr 2016 zur Archivübersicht 1. Halbjahr 2017 =>